SPD–Fraktion überrascht und verärgert über Entscheidung und Kommunikation der Verwaltung in der Personalie Binoth

„Mit einiger Verwunderung und großer Verärgerung haben wir zunächst aus den Medien und dann erst aus einer dürren Pressemitteilung der Stadt vom Weggang von Sascha Binoth erfahren“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jacqueline Roos. Binoth verlässt zum Ende der Probezeit den Continue reading

Continue reading...